Prozessanalyse & Prozesssteuerung

Mit den in der Praxis erprobten Werkzeugen analysiert die DMS die ergiewirtschaftlichen Prozesse bzw. Teilprozesse. Dazu gehören das Erstellen der Prozesspfade, das Ermitteln möglicher Prozess-Exits (bereichsübergreifende Bearbeitung) und die Dokumentation prozessualer Steuerungskennzahlen.

Ein mit dem Auftraggeber abgestimmtes Reporting entlastet Ihre Mitarbeiter und sorgt dafür, dass Sie die Prozesse weiterhin steuern,  auch wenn die Umsetzung durch die DMS erfolgt.

Vorteile

  •  Valides Identifizieren von Kostenverantwortlichkeiten (für was gebe ich Geld aus?)
  •  Budget- und Kostencontrolling
  •  Effiziente Planung von Ressourcen
  •  Feststellung/Weitergabe von Einsparpotenzialen
  •  Kurzfristiges Umstellen von Prozessen auf stückverpreistes Abrechnungsmodell

    Unsere Leistungen

      Schritt 1: Start (~2 Stunden)

      • Ziel
      • Verantwortlichkeiten
      • Folgetermine
      • Analyse

      Schritt 2: Analyse (~2,5 Tage)

      • Analyse Prozess(e)
      • Bearbeitungszeit
      • Präsentation
      • Abstimmung

      Schritt 3: Definition (~2,5 Tage)

      • Datenmodell (intern/extern)
      • Eingabemasken
      • Importschnittstellen definieren

      Schritt 4: Entwicklung (~4 Tage)

      • Datenbank programmieren
      • Test

      Schritt 5: Übergabe (~2 Tage)

      • Welche Auswertung
      • wann Zustellung Auswertung
      • Steuermappe
      • Anpassung Regelbetrieb

      Schritt 6: Beratung (fortlaufend)

      • Pflege/Neue Prozesspfad(e) Arbeitsinhalte

        Unser Dienstleistungsangebot für Sie – wir beraten Sie gerne

        Gerne stehen wir Ihnen für Fragen, Informationen und individuelle Lösungen persönlich und vertraulich zur Verfügung.

        Weitere Leistungen entnehmen Sie dem Produktdatenblatt.

        Kontaktieren Sie uns

        Zurück zur Übersicht