< DMS auch 2017 auf E-world erfolgreich
09.03.2017

DMS Gruppe am Standort Pößneck auf Wachstumskurs


Montag, 6. März 2017, 9:10 Uhr – Nach einer umfangreichen Erweiterung beziehen die Mitarbeiter der DMS Gruppe neue Büroräume in dem ehrwürdigem Gebäude des ehemaligen "Kaffee Neubert" in Pößneck.

Durch die Erweiterung stehen ab sofort 28 weitere moderne und komfortable Arbeitsplätze zur Verfügung. Somit können in Pößneck ab jetzt 50 Mitarbeiter in einem schönen und modernen Umfeld die Kundenprojekte abwickeln.

„Die Erweiterung des Standortes Pößneck hat für alle Beteiligten wesentliche Vorteile“, so Daniel Tänzler, Geschäftsführer der DMS Datenmanagement Service GmbH. „Einige Mitarbeiter, die früher in die Zentrale nach Gera fahren mussten, ersparen sich lange Fahrten zur Arbeitsstätte. Die DMS hat bessere Möglichkeiten, Fach- und Führungskräfte im Raum Pößneck zu gewinnen und für uns ganz besonders wichtig: wir können Kundenprojekte besser separieren und bedienen, ohne dass es zu einem Mix mit anderen Projekten kommt. Damit erzielen wir ein Maximum an Vertraulichkeit und Datenschutz“.