< PMD Akademie – ein starker Arm der DMS Gruppe
10.12.2016

DMS Gruppe auch 2017 auf E-world vertreten

Unseren Stand finden Sie in der Halle 1, Stand-Nr. 436. Wir freuen uns auf Sie!


E-world 2016

Bei der DEUTSCHEN ENERGIE LIGA handelt es sich um eine Partnerschaft der enmore gruppe und der DMS Gruppe mit über 900 Kompetenzträgern. Sie ist somit einer der führenden, unabhängigen Anbieter von Beratungsleistungen und Services in der Energie- und Versorgungswirtschaft.

Traditionell stellt die Gruppe auch in 2017 auf einem Gemeinschaftsstand auf über 70 qm vom 07. – 09. Februar 2017 in Essen ihr Leistungsangebot vor.

Die DMS Daten Management Service GmbH bietet betriebliche Lösungen für die Durchführung von Aufgaben entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Energieversorgers. Dabei liegt der heutige Schwerpunkt in den Marktrollen Netz, Vertrieb, Messstellenbetreiber und Messdienstleister. Über 650 Mitarbeiter bilden eine gut ausgebildete, schlagkräftige Mannschaft, die in Einzelbeauftragungen und in größeren Teams die Kundenprozesse über alle Kommunikationskanäle bedienen.

Der Dienstleistungsfokus der PMD Projektmanagement Deutschland GmbH liegt im Prozess-, Projekt- und Testmanagement, in der Dienstleistersteuerung sowie in der Organisation von BPO Projekten. Fundierte Prozesskenntnisse in diversen Abrechnungssystemen ermöglicht es der PMD in Systemevaluierungen effizient die passgenaue Lösung zu finden. Darüber hinaus verfügt die PMD über ein sehr gutes Netzwerk und kann für jede Aufgabe den passenden Berater bereitstellen.

Die PMD Akademie, das Weiterbildungsinstitut der DMS Gruppe, stellt auf der E-world neue Lernkonzepte vor. Dabei steht die Verknüpfung von Seminarinhalten und Projekten für die Praxis im Vordergrund. In sogenannten „Praxinaren“ werden konkrete Projektaktivitäten soweit vorbereitet, dass sie im Anschluss an das Seminar direkt im Tagesgeschäft umgesetzt werden können. Dadurch ersparen sich die Kunden aufwendige Projekt-Planungs-Aktivitäten. Neue Webinare zu aktuellen Themen aus der Energiewirtschaft runden das Programm ab.